Pointing at screen with nuIT

Von CAD zu ProLink, bereit zur Verarbeitung!

AutoPOL – für den Import von 3D-Dateien von CAD zu ProLink. In Zusammenarbeit mit dem Softwareentwickler AutoPOL haben wir einen wichtigen Schritt nach vorne gemacht und die Möglichkeit für den Datei-Import erweitert, dadurch wird es für Sie einfacher Ihre Maschine in Ihre tägliche Arbeit zu integrieren. Mit diesem Upgrade können Sie 3D-Modelle importieren und weiterentwickeln.

Danach übernimmt unsere Software die Blechdickeneinstellung der Maschine und erstellt eine Materialabwicklung des vorgefertigten Teiles, welches auf einer Stanz-, Laser- oder sonstiger Blechbearbeitungsmaschine verarbeitet wird. Dies garantiert die genaue Größe des Blechzuschnitts, und bedeutet somit eine schnellere Abwicklung selbst bei kleineren Losgrößen.

Screens with ProLink cad drawings

Prozess

Ein 3D-Modell öffnet sich im AutoPOL. Alle üblichen CAD-Formate können verarbeitet werden.

Materialien werden ausgewählt und per Knopfdruck wird die Materialabwicklung erstellt.

Das Resultat wird als ProLink-NC-Datei bzw. auch als DXF-Datei zum Lasern oder Stanzen exportiert.

Das NC-File öffnet sich in der CIDAN ProLink Steuerung.

Das DXF-File kann später in einem CAM-Programm geöffnet werden zum Biegen, Lasern oder Stanzen.