FORMA Z bei MOBIL JSC, Yekaterinburg, Russland

Höhere Produktionsrate von Fassadenplatten mit der CIDAN FORMA Z Biegemaschine.

MOBILE JSC Facade

Bereits seit 1987 ist die Mobil JSC erfolgreich auf dem russischen Baumarkt tätig. Das Unternehmen bietet ein breites Dienstleistungsangebot. Dieses reicht von der Planung, Produktion und Montage bis hin zur Wartung von Fenstern und Fassadensystemen des deutschen Unternehmens Schüco. Nach der jüngsten Investition sind die Spezialisten von Mobile JSC in der Lage, jedes der heutigen anspruchsvollen architektonischen Fassadendesigns umzusetzen.

Die Lösung für schnelles, einfaches und schadenfreies Biegen.

Vor der Installation der FORMA Z verwendete die Mobil JSC eine Abkantpresse zum Pressen von Blechen. Diese Methode war umständlich, vor allem wenn es sich um größere Platten handelte. Diese mussten oft gedreht oder gewendet werden – eine schwere und zeitaufwändige Arbeit, die nicht selten zu kleinen Schäden am Metall führte.

Bei einigen Blechen sind an den Außenecken Spuren von der Abkantpresse zurückgeblieben, vor allem bei Aluminiumplatten“, erklärt Produktionsleiter Sergei Nekrasov.

Schnelligkeit, Kraft und Flexibilität.

Beim Besuch im CIDAN Werk in Schweden wurde nach einer geeigneten Lösung gesucht und gefunden.
“Wir haben Testmodelle an das Werk geschickt, und die CIDAN-Spezialisten haben für uns Testbiegungen durchgeführt. Wir waren mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Auch das Werk selbst, die Organisation des Produktionsprozesses und die Sauberkeit haben uns gefallen,” so Herr Nekrasov weiter.

“Mir gefiel auch die drehbare Kombi-Oberwange der FORMA Z. Diese Funktion ermöglicht es uns, den Werkzeugsatz und die Spannbalkengeometrie in Sekundenschnelle zu ändern. Mit dem L-förmigen Hinteranschlag lassen sich auch die größten Bleche leicht handhaben. Dank der up/down-Biegefunktion muss das Werkstück nicht gewendet werden. Das Biegen auf einer Seite des Materials erfolgt vollautomatisch, da das Blech mit Saugnäpfen an der Rückwand befestigt wird. Die Biegewange ist selbsteinstellend für perfekte Ergebnisse, unabhängig von der Dicke des Metalls.”

 

 

MOBILE JSC Forma Z

Die Erwartungen waren gerechtfertigt.

MOBILE JSC Die Maschine wurde Anfang 2019 installiert und in Betrieb genommen, und die Ergebnisse übertrafen alle Erwartungen. Die Produktionszeit für Standardplatten wurde um ca. 60% verkürzt und Kratzer und Abdrücke waren keine mehr zu sehen. Mit der neuen Maschine kann ein einziger Bediener ein Blech biegen.

Die FORMA Z sichert das Metall und transportiert es während des gesamten Biegeprozesses ohne manuellen Eingriff. Die Maschine kann sowohl von der Rück- als auch von der Vorderseite aus bedient werden, was bei manchen Blechen erforderlich sein kann. Für das Wechseln oder Verschieben der Werkzeuge ist es lediglich erforderlich einen Knopf zu drücken und die Segmente zu entfernen. Der Knopf muss erneut gedrückt werden, um die Werkzeuge zu verschieben, es sind keine Schrauben notwendig,” erläutert Marat Sechenykh, Senior Operator bei Mobil JSC.

Herr Sergey Nekrasov fasst zusammen: “Dank der CIDAN FORMA Z Maschine konnten wir unsere Produktqualität verbessern und unsere Produktionsrate um rund 20% beschleunigen. Daher ziehen wir es in Erwägung in der Zukunft in eine zweite FORMA Z Maschine zu investieren.