CIDAN FS PLUS

cidan-fs-plus
Automatisch gesteuertes Biegezentrum

Mit der FX PLUS steuern Sie nicht nur die Bewegung der Maschine, sondern auch die Justierung der Biegemitte. Damit erreichen Sie immer perfekte Radien und eine nahezu unübertroffene Präzision in Winkeln und Maßen.

PROLINK STEUERUNG

Die ProLink Steuerung ist ein Upgrade, welches Ihnen eine schnelle und einfache Programmierung über einen Touchscreen mit mehr Funktionalität bietet. Zusätzlich liefert ProLink alle Daten für einen optimalen Biegeprozess.

Vorteile der ProLink Steuerung:

  • Automatische Biege- und Kollisionserkennung
  • Erhältlich in drei verschiedenen Größen
  • Verbindung von Maschine und Profil
  • Offline-Programmierung
  • Justierbarer und flexibler Touchscreen

Erfahren Sie mehr über ProLink

Motorisierter Hinteranschlagstisch FLEXIBLE

Dieser Hinteranschlag ist, wie der Name schon sagt, flexibel und über Module auf bis zu 4.200 mm Arbeitstiefe erweiterbar. Die Basiseinheit hat eine Tiefe von 1.550 mm. Die Module machen es möglich, die Standard FLEXIBLE von Grund auf zu ändern oder nach Bedarf in ein L-, J-, T- oder U-Format zu bringen. Das modulare System ermöglicht eine Vielzahl von Hinteranschlagstisch-Kombinationen, sodass heute ein maßgeschneiderter Hinteranschlag durchaus möglich ist. Der Hinteranschlag ist mit zwei Servomotoren, Kugelumlaufspindeln und Linearführungen für höchste Präzision ausgestattet. Alle Positionen werden immer wieder genau gleich sein. FLEXIBLE Hinteranschläge werden serienmäßig mit 12, 14 oder 16 Anschlagsschienen geliefert, je nach Länge der Maschine. Die Geschwindigkeit des Hinteranschlags ermöglicht es, die Produktivität zu erhöhen und gleichzeitig die Kosten Ihres Umformvorgangs zu senken. Die vorderen Anschlageinheiten sind standardmäßig aus Federstahl gefertigt. Die Anschlageinheiten können in jeder Programmzeile automatisch heruntergefahren werden, was eine Kollision mit den Anschlageinheiten beim Drehen von Blechen verhindert.

Erfahren Sie mehr zu unserem Hinteranschlagssystem!

Die CIDAN FS PLUS Schwenkbiegemaschine ist stark, exakt und nahezu verschleißfrei. Mit geschweißten Seiten, einer Obwerwange mit Exzenteran-trieb und einer extra starken Unterwange ist diese Maschine für höchste Produktivität, geringe Wartungskosten und problemlosen Betrieb ausgelegt, Jahr für Jahr.. Mit dem ProLink-Steuerungssystem der FS PLUS wird die Programmierung einfach, intuitiv und schnell. Sie profitieren von der präzisen Steuerung, einer besseren Übersicht, einer einfacheren Speicherung von Programmen und schnelleren Bewegungen. Mit der FS PLUS steuern Sie nicht nur die Bewegung der Maschine, sondern auch die Blechstärkeneinstellung und die Justierung der Biegemitte. Damit erreichen Sie immer perfekte Radien und eine nahezu unübertroffene Präzision in Winkeln und Maßen.

Die wichtigsten Vorteile:

  • Steuerungssystem ProLink W, mit 18.5″ Touchscreen und grafischer Programmierung
  • Automatisch gesteuertes Biegezentrum
  • Automatische Blechstärkeneinstellung
  • Segmentierter Spitzschiene 30°

Spitzschiene mit kleinem Radius
Linkes Bild: Mit festem Biegezentrum, dünnem Material und angepasster Biegewange. Gute Flexibilität bei Winkeln und geringer Belastung von Maschine und Material.
Rechtes Bild: Mit einstellbarem Biegezentrum folgt die Biegewange dem Material und biegt Winkel korrekt mit gleichmäßigem Radius unabhängig von der Materialstärke.

Spitzschiene Radius 1,5–5 mm
Linkes Bild: Bei fester Biegemitte besteht ein erheblicher Winkelfehler und ein deutliches Risiko, dass die Biegewangenschiene und die Radiusschiene ”kollidieren”, was zu einem hohen Verschleiß an der Maschine oder zu einem Ausfall führt.
Rechtes Bild: Mit einstellbarem Biegezentrum folgt die Biegewange der Radiusschiene perfekt. Das Material wird mit einem gleichmäßigen Radius gebogen und das Risiko von Rissen und Schäden an lackierten Oberflächen ist minimal.

Play Video Button
  • Perfekte Radien mit der FS Plus!

  • XTAP – macht das konische Biegen spielend einfach!

Spezifikationen
Maschine Arbeitslänge Blechstärke Öffnungsweite Maße Gewicht Motor
mm Stahl mm Edelstahl mm Aluminium mm Oberwange mm Länge x Breite x Höhe mm kg Oberwange kW Biegewange kW
FS PLUS 26 2.600 2,5 1,6 3,7 150 3.658  x 1.055  x 1.970 3.260 1,5 2,2
FS PLUS 32 3.200 2 1,2 3 150 4.258 x  1.055 x  1.970 3.742 1,5 2,2
FS PLUS 41 4.100 2 1,2 3 150 5.158 x  1.055   x 1.970 4.500 1,5 2,2
  • Steuerungssystem ProLink W mit 15″ Touchscreen und grafischer Programmierung
  • Automatisch gesteuertes Biegezentrum
  • Automatische Blechstärkeneinstellung
  • Segmentierter Spitzschiene 30°
  • Unterwangenschiene
  • Doppelseitige Biegeschiene 7/10 mm, mit Schnellwechselsystem
  • Biegewangenschiene 20 mm, mit Schnellwechselsystem
  • Manuelle Bombierungseinrichtung im Tisch integriert
  • Fußpedal

Steuersystem ProLink W mit 18,5-Zoll-Touchscreen und grafischer Programmierung. Erhöhte Geschwindigkeit der Biegebewegung + 12% (frequenzgesteuert, 2,2-kW-Motor)

Dieser Hinteranschlag ist, wie der Name schon sagt, flexibel und durch Module auf eine Arbeitstiefe von bis zu 4.200 mm erweiterbar. Die Basiseinheit hat eine Tiefe von 1.550 mm. Die Module machen es möglich, die Standard FLEXIBLE von Grund auf zu ändern oder nach Bedarf in ein L-, J-, T- oder U-Format zu bringen. Das modulare System ermöglicht eine Vielzahl von Hinteranschlagstisch-Kombinationen, sodass ein maßgeschneiderter Hinteranschlag durchaus möglich ist. Der Hinteranschlag ist mit zwei Servomotoren, Kugelgewindespindeln und Linearführungen für höchste Präzision ausgestattet. Alle Positionen sind immer wieder genau gleich, bei jeder Wiederholung. FLEXIBLE Hinteranschläge werden standardmäßig mit 12, 14 oder 16 Führungsschienen geliefert, je nach Länge der Maschine. Die Geschwindigkeit des Hinteranschlags ermöglicht es, die Produktivität zu steigern und zugleich die Kosten für den Umformungsvorgang zu senken. Die vorderen Anschläge sind standardmäßig aus Federstahl gefertigt. Die Anschläge können bei jeder Programmzeile automatisch abgesenkt werden, wodurch Kollisionen mit den Anschlägen beim Drehen des Blechs verhindert werden.

Weitere Informationen erhalten Sie hier!

CIDAN Flexible ist unser neuer Hinteranschlag, der jetzt mit abgewinkelter Anschlagpositionierung für konisches Biegen, XTAP, erhältlich ist. Mit einem Hinteranschlag, der mit der XTAP Funktion ausgestattet ist, können die Positionen automatisch mit dem ProLink-Steuerungssystem eingestellt werden. Dies eignet sich perfekt für die schnelle und effiziente Produktion von Abdeckungen und anderen Details ohne parallele Seiten oder für Profile mit einfacher und optimaler Überlappung und ohne Beschnitt. Geben Sie einfach Ihre Werte in das ProLink-Steuerungssystem ein, und Ihre Profile werden ganz automatisch perfekte Winkel und Resultate haben. Schneller, intelligenter und vor allem mit höherer Qualität!

Unser EGS-Hinteranschlagssystem ist eine kostengünstige Alternative zum AGS Anschlagssystem. Speziell für die F und FS/FX Maschinen entwickelt, wird der EGS-25 mit 10 x 2 Anschlagspunkten ausgestattet. EGS-30 und EGS-40 Versionen haben 12 x 2 Anschlagspunkte. Federstahlfinger sind serienmäßig in der ersten Reihe. Der Hinteranschlag wird durch einen Servomotor und Riemenantrieb auf beiden Seiten angetrieben und benötigt weniger als zwei Sekunden, um jede Position zwischen 2 und 1.020 mm zu erreichen. Alle Finger können automatisch abgesenkt werden um Kollisionen mit dem Material zu vermeiden (Kugelrollen sind optional).

Oberflächengehärtete Werkzeuge (HRC 45 für Biegeschienen)

 

Erleichtert die Positionierung von langen und schmalen Teilen. Erhältlich in den Längen 1,5 und 3 m für die rechte und linke Anschlagsseite.

Squaring Arm Option - Sheet Metal Folder - CIDAN Machinery Americas

Segmentierte Spitzschiene mit 0,75 mm Radius (oberflächengehärtet)

Segmentierte Radiusschiene (R = 1,5 mm)

Die Offline-Programmierung für ProLink W ermöglicht die Programmierung vom Arbeitsplatz aus, während an der Maschine gearbeitet wird.

PROLINK X Offline Software - CIDAN Machinery Americas

Der Sicherheitsscanner bietet zusätzliche Sicherheit mit zwei Modi, für die Bedienung der Maschine von der Biege- oder der Messseite aus. Der Scanner hindert alle Personen daran, den Arbeitsbereich zu betreten, in dem eine Kollision mit der Biegewange möglich ist.

cidan-laser

Kugelrollen im Hinteranschlagstisch erleichtern das Bewegen und Positionieren von Blechen und minimieren die Gefahr von Kratzern auf dem Material (Standard bei FLEXIBLE und optional bei EGS).

Ball Transfers Option Sheet Metal Folder - CIDAN Machinery Americas

Vereinfacht das Verschieben des Fußpedals und ist sehr hilfreich, wenn an mehreren Stellen entlang der Maschine gearbeitet wird. Diese Option wird häufig bei Maschinen mit Multifold-Ausstattung gewählt. Das Fußpedal auf der Schiene ist auch aus Sicherheitsgründen wichtig. Die Position der Schiene signalisiert, ob sich der Bediener im richtigen Abstand zur Bewegung der Biegewange befindet.

Verstärkte vordere Anschlagfinger

Zusätzlicher Fußschalter mit Schlüsselschalter

Die Bürsten auf dem Hinteranschlag sind ideal für die Positionierung von Blechen aus empfindlichem Material wie Aluminium und rostfreiem Stahl (Option für FLEXIBLE).

cidan_back_gauge_brushes

AutoPOL – für den Import von 3D-Dateien von CAD zu ProLink. In Zusammenarbeit mit dem Softwareentwickler AutoPOL haben wir einen wichtigen Schritt nach vorne gemacht und die Möglichkeit für den Datei-Import erweitert, dadurch wird es für Sie einfacher Ihre Maschine in die tägliche Arbeit zu integrieren. Erfahren Sie mehr

Screens with ProLink cad drawings

Der CIDAN Hinteranschlag FLEXIBLE kann mit zwei speziellen Fingern für konisches Biegen ausgestattet werden. Diese verstellbaren Finger werden an den Kanten des Hinteranschlags angebracht und erleichtern das manuelle konische Biegen.